Sportabzeichen in der Schule ab 2020

Wichtige Hinweise:

Ab dem Schuljahr 2019/20 findet kein Sportabzeichen-Schulwettbewerb mehr statt.
Die Sportabzeichenabnahme an den Schulen ist zu den bisherigen Bedingungen möglich.

  • Die Sportabzeichenabnahme kann bis zum Ende des Schuljahres (24. Juli 2020) erfolgen. Das Online Portal für die Eingabe der Daten ist bis 30. September 2020 geöffnet.

  • Wie bisher sind alle Lehrkräfte, die Sportunterricht erteilen, berechtigt das Deutsche Sportabzeichen im genannten Zeitraum an der Schule abzunehmen.
    Im Rahmen der weiteren Digitalisierung ist es ab Herbst 2020 für alle Lehrkräfte, die das Sportabzeichen an Schulen anbieten bzw. abnehmen wollen, erforderlich einen Prüferausweis "Schulsport" zu beantragen.
    Details und Informationen dazu finden Sie unter:
    https://www.blsv.de/blsv/sportwelten/sportabzeichen/pruefer-qualifzierung.html

  • Die Sportabzeichenabnahme für die Schüler ist weiterhin kostenfrei.

  • Die Schulen erhalten wie bisher für ihre Schüler je eine Urkunde (Abzeichen auf Anfrage bei der zuständigen BSLV-Bezirksgeschäftsstelle).

  • Die Anmeldung der Schule und die Rückmeldung der abgelegten Leistungen erfolgt ausschließlich unter Sportabzeichen-Online.

  • Alle Unterlagen zum Online-Verfahren zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens an Schulen in Bayern, zum Datenschutz und zur Einwillingungserklärung finden Sie unter dem Menüpunkt Infos.

  • Informationen zu den neuen Leistungskatalogen für das Deutsche Sportabzeichen finden Sie ebenfalls unter dem Menüpunkt Infos.

 

Das Deutsche Sportabzeichen (DSA) ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen.

Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfertigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen  Sportabzeichens.

 

 Das Deutsche Sportabzeichen wird verliehen

  • als Deutsches Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche an Jungen und Mädchen, ab dem Kalenderjahr, in dem das 6. Lebensjahr erreicht wird

  • als Deutsches Sportabzeichen für Erwachsene, ab dem Kalenderjahr, in dem das 18. Lebensjahr erreicht wird

Es gelten die Bedingungen für das Alter, das im Jahr der Prüfung erreicht wird. Pro Kalenderjahr kann das Sportabzeichen nur einmal beurkundet werden.

Die zur Auswahl stehenden Disziplinen und die nach Alter und Geschlecht differenzierten Leistungsanforderungen für das Deutsche Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche und für das Deutsche Sportabzeichen sind in den jeweiligen Leistungskatalogen geregelt. Details dazu im Prüfungswegweiser.

Auch Menschen mit Behinderungen können das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Die Bedingungen für Menschen mit Behinderungen wurden vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) im Einvernehmen mit dem DOSB festgelegt und sind im Handbuch "Deutsches Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen" beschrieben.

Informationen beim Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V. (siehe Kontakt)

 

Weitere Informationen zum Deutschen Sportabzeichen können hier eingesehen werden.